Bohrmaschine Anleitung

Jeder Heimwerker der zum ersten Mal eine Bohrmaschine in der Hand hat, stellt sich die Fragen. Welcher Bohrer, für welches Material, in welcher Stärke? Welcher Dübel? Wie tief bohren? Wie kann ich gerade bohren? Wie muss ich die Bohrmaschine einstellen, was macht welcher Schalter an der Bohrmaschine?

 

Es sind viele Fragen, die wir hier in unserer Bohrmaschinen Anleitung beantworten.

 

Die Bohrmaschine

Es gibt viele verschiedene Bohrmaschinen, aber prinzipiell geht es nur um zwei Hauptfunktionen die benötigt werden. Bohren ohne Schlag und bohren mit Schlag. Von Vorteil sind Akkubetriebene Bohrmaschinen, sogenannt Akkubohrmaschinen oder Akkuschlagbohrmaschinen. Mit Ihnen ist das Arbeiten wesentlich komfortabler, da man keinen Stromanschluss benötigt und das störende Kabel bei der Arbeit nicht nervt.

 

Akkubohrmaschinen oder Akkuschlagschrauber können Sie hier günstig kaufen.

 

Die Bohrmaschine und ihre Funktionen

Bohrmaschine, Akkuschrauber, Akkuschlagschrauber, Schlagschrauber, Anleitung, Funktionen, Schlagfunktion, Schlagbohren, Bohrschrauber
Bohrmaschine bzw. Akkuschrauber Anleitung

 

  1. Umschalter Bohren mit Schlag und ohne Schlag
  2. Gasschalter für Drehzahlregelung
  3. Schalter für Rechts- Linkslauf des Bohrers
  4. Bohrfutter zum Einspannen des Bohrers

 

In welches Material wird gebohrt ?

Als erstes muss man das Material kennen, in das man bohren möchte. Egal ob man in eine Wand, in die Decke oder in den Boden bohren möchte. Die fünf meist verwendeten Materialien, in die wir ein Loch bohren sind,

Für jedes Material gibt es einen speziellen Bohrer, der am besten dafür geeignet ist.

 

 

 

Welcher Dübel wird benötigt ?

Die Wahl des richtigen Dübels ist sehr wichtig. Nur mit dem richtigen Dübel kann man eine stabile und feste Verbindung schaffen, die dauerhaft hält. Für das Thema welcher Dübel haben wir einen extra Guide geschrieben der detailliert auf alle Fragen eingeht. Hier die Links zu den Einzelthemen.

 

 

Grundregeln und Sicherheitsvorkehrungen

Wenn man ein Loch in eine Wand bohren möchte muss man sicherstellen, dass sich keine Stromleitung, Wasserleitung oder andere Dinge in der Wand befinden, die man nicht beschädigen möchte. Es gibt hierfür auch Ortungsgeräte, die man zu Hilfe nehmen kann. Ein Ortungsgerät können Sie hier günstig kaufen. Ist man sich sicher, dass man hier ein Loch bohren kann, sollte man die Stelle deutlich kennzeichnen.

 

Bevor man nun loslegt, sollte man zur eigenen Sicherheit eine Schutzbrille tragen und einen Gehörschutz. Wenn man lange Haare hat, bindet man am besten einen Zopf oder steckt sie in die Oberbekleidung. Es muss sichergestellt sein, dass die Haare sich nicht ins Bohrfutter verfangen. Als nächstes muss man für eine sicheren Stand sorgen, egal ob auf dem Boden oder auf der Leiter. Nur so kann man die Bohrmaschine ruhig und sicher führen.