Durchgangsloch / Durchgangsbohrung

 

Als Durchgangsloch oder Durchgangsbohrung bezeichnet man eine Bohrung durch ein Bauteil hindurch, um eine Schraube durchführen zu können. Es gibt die Wahl zwischen "fein", "mittel" und "grob". Bei grob wird die Montage erleichtert und ggf.vorhandene Fertigungsfehler wirken sich auf die Montage geringer aus.

 

Durchgangsloch Tabelle

Gewinde-

größe

fein

(mm)

mittel

(mm)

grob

(mm)

 M1  1,1 1,2 1,3
M1,2 1,3 1,4 1,5
M1,4 1,5 1,6 1,8
M1,6 1,7 1,8 2
M1,8 2 2,1 2,2
M2 2,2 2,4 2,6
M2,5 2,7 2,9 3,1
M3 3,2 3,4 3,6
M3,5 3,7 3,9 4,2
M4 4,3 4,5 4,8
M5 5,3 5,5 5,8
M6 6,4 6,6 7
M8 8,4 9 10
M10 10,5 11 12
M12 13 13,5 14,5
M14 15 15,5 16,5
M16 17 17,5 18,5
M18 19 20 21
M20 21 22 24
M22 23 24 26
M24 25 26 28
M27 28 30 32
M30 31 33 35
M36 37 39 42
M42 43 45 48
M48 50 52 56
M56 58 62 66
M64 66 70 74

* Alle Angaben ohne Gewähr.